Wir sind Spezialisten für individuelle Reisen, auch nach Nicaragua und Panama

1per E- Mail Kontakt aufnehmen
2Datum und Wünsche beschreiben
3die schnelle Antwort abwarten 

Wir arbeiten gemeinsam so lange an dem Vorschlag, bis Ihre perfekte Traumreise entsteht. 

Kontakt in Deutschland

Iraya Travel, Samuel Elsäßer
E- Mail: info@parianatours.com
Telefonische Beratung: 07541 8300209
Mo-Fr: 8:00- 19:00 Uhr (deutsche Zeit)

 

Tropen frucht costa ricaNationale Flüge in Costa Rica

Eine super Alternative zu langen Bus- oder Autofahrten ducrh costarica sind kurze Flüge. Die Flüge innerhalb Costa Ricas sind für gewöhnlich sehr pünktlich und ohne lange Check-In Zeiten oder nervenaufreibende Kontrollen.

strassen in puntarenas, costaricaOrientierung in Costa Rica

Die Orientierung in Costa Rica ist recht einfach. Die wichtigste Straße durch Costa Rica ist die Panamericana (1), jene Straße, die von Feuerland nach Alaska führt, aber zwischen Panama und Kolumbien unterbrochen ist. Die Panamericana verbindet San José in Richtung Norden mit Liberia und dann Nicaragua, in den Süden über den cerro de la muerte bis nach Panama.

autobus costaricaVerkehrsmittel

In Costa Rica funktioniert das System der öffentlichen und touristischen Verkehrsmittel ausgezeichnet. Öffentliche Busse fahren von San José in alle Teile des Landes, allerdings fahren die Busse je nach Ziel von unterschiedlichen Halteplätzen in der Stadt ab. Wir halten in der Posada einen aktuellen Plan bereit, auf dem ungefähre Uhrzeiten und Orte zu finden sind.

faqHäufig gestellte Fragen zu einer Reise nach Costa Rica

Welche Währung benötigt man?

Die offizielle Währung in Costa Rica ist der Colón, der aktuelle Kurs (August 2014) liegt bei knapp unter 540 Colones pro US$. Man sollte aber trotzdem immer beide Währungen, US$ und costa-ricanische Colones bei sich tragen. Im Tourismus, z.B. Hotels und Tour Unternehmer schreiben ihre Preise in US$ aus. Dann sollte man auch mit Dollar bezahlen, sonst wird es immer ein ganz klein wenig teurer.

verkehr in costaricaAutofahren in CR

 

Autofahren in Costa Rica ist ein regelrechtes Abenteuer. Die Verkehrsregeln sind im Prinzip den unseren sehr ähnlich, trotzdem ist es ganz anders. Die Straßen sind oft in recht schlechtem Zustand, trotzdem wird schnell gefahren. Man muss sehr aufmerksam sein.

Posada Nena

TOP