Wir sind Spezialisten für individuelle Reisen, auch nach Nicaragua und Panama

1per E- Mail Kontakt aufnehmen
2Datum und Wünsche beschreiben
3die schnelle Antwort abwarten 

Wir arbeiten gemeinsam so lange an dem Vorschlag, bis Ihre perfekte Traumreise entsteht. 

Kontakt in Deutschland

Iraya Travel, Samuel Elsäßer
E- Mail: info@parianatours.com
Telefonische Beratung: 07541 8300209
Mo-Fr: 8:00- 19:00 Uhr (deutsche Zeit)

 

CREATE ACCOUNT

*

*

*

*

*

*

FORGOT YOUR PASSWORD?

*

santa ana, costa ricaSanta Ana

Wer gerne dem zu regen Treiben in San José entkommen möchte, der kann in Richtung Westen in Sta. Ana unterkommen.

Santa Ana ist eine ruhige und interessante Stadt mit knapp 30.000 Einwohnern, nur 15- 20 Minuten von San Jose Zentrum und etwa genau so weit vom internationalen Flughafen Juan Santamaria entfernt. 

Santa Ana ist ein hervorragender Ausgangspunkt, um Costa Rica zu erkunden. Trotz Stadtnähe zu San José, kann man direkt vom Ort schon zahlreiche Wanderungen in die nahe Natur unternehmen. Die kleine Stadt hat immer noch einen Flair von etwas Provinziellem- so kann man z.B. fast täglich Reiter auf dem Weg zu ihrer Stammkneipe durch die Straßen reiten sehen. Das Klima ist trockener, als im Rest des Landes (Sta. Ana wurde zur Stadt mit dem fünftbestem Klima weltweit gewählt) und sie ist einfach und schnell zu erreichen.

iglesia Santa Ana

im Ort Santa Ana

die Kirche direkt im Zentrum von Santa Ana

santana delcerro

Blick vom Hausberg auf Santa Ana

Hier muss man schon ganz schön den Berg hinauf laufen

windenergie santana

Wanderung bei Santa Ana

Wunderschöne Wanderung oberhalb von Santa Ana

centro santana1

Ortszentrum Santa Ana:

Das Zentrum- ca. 3 Min. von der Posada

cerro escazu

oberhalb von Santa Ana

tolle Sicht über das gesamte Zentraltal

Ort santa Ana

Blick über die Dächer

ein kleiner, ruhiger Ort

Santa Ana liegt auf 900 m Höhe, ist umgeben von den Bergen „Cerros de Escazu“ und bietet dem Besucher einen Einblick in die noch nicht vom Tourismus überlaufene Kleinstadtwelt.

Santa Ana wurde 1907 gegründet und 1970 zur Stadt erklärt.Das Leben bewegt sich rund um die Kirche, wo am Sonntag der Wochenmarkt und über das Jahr die verschiedenen Messen und Veranstaltungen abgehalten werden, die dem Besucher einen kleinen Einblick in die Kultur von Costa Rica geben.

Der alte Stadtkern vereint Künstler und Handwerk, z.B. ist direkt neben der Kirche eine Keramikwerkstatt zu finden, auf dem Markt werden es werden Holzschnitzereien und anderes Kunsthandwerk angeboten.

Santa Ana bietet dem Besucher mit den vielen kleinen familiären Restaurants und „Sodas“, mit sehr günstigen Preisen einen Einblick in die traditionelle Küche von Costa Rica. Aber auch sehr feine und gute Restaurants sind in Santa Ana angesiedelt, ein abwechslungsreiches Paradies für Gourmets. Man kann sagen, dass mittlerweile die besten Restaurants in Costa Rica in der Umgebung zu finden sind. Wir haben eine Liste mit Vorschlägen bereit liegen- fein, sehr fein oder einfach nur lecker. Und natürlich befindet sich in der Umgebung auch ein 18- Loch Golfplatz, sowie eine Tennisclub.

 

TOP