Santa Ana:

Wer gerne dem zu regen Treiben in San José entkommen möchte, der kann in Richtung Westen in Sta. Ana unterkommen.

Santa Ana ist eine ruhige und interessante Stadt mit knapp 30.000 Einwohnern, nur 15- 20 Minuten von San Jose Zentrum und etwa genau so weit vom internationalen Flughafen Juan Santamaria entfernt. Die kleine Stadt hat immer noch einen Flair von etwas Provinziellem- so kann man z.B. fast täglich Reiter  auf dem Weg zu ihrer Stammkneipe durch die Strassen reiten sehen. Das Klima ist trockener, als im Rest des Landes (Sta. Ana wurde zur Stadt mit dem 5- weltbesten Klima gewählt) und es ist einfach und schnell zu erreichen.

Sie liegt 900m hoch, ist umgeben von den Bergen „Cerros de Escazu“ und bietet dem Besucher einen Einblick in die noch nicht vom Tourismus überlaufene Kleinstadtwelt.
Santa Ana wurde 1907 gegründet und 1970 zur Stadt erklärt.

Das Leben bewegt sich rund um die Kirche, wo am Sonntag der Wochenmarkt und über das Jahr die verschiedenen Messen und Veranstaltungen abgehalten werden, die dem Besucher einen kleinen Einblick in die Kultur von Costa Rica geben.
Der alte Stadtkern vereint Künstler und Handwerk, z.B. ist direkt neben der Kirche eine Keramikwerkstatt zu finden, auf dem Markt werden es werden Holzschnitzereien und anderes Kunsthandwerk angeboten.

Santa Ana bietet dem Besucher mit den vielen kleinen familiären Restaurants und „Sodas“, mit sehr günstigen Preisen einen Einblick in die traditionelle Küche von Costa Rica. Aber auch sehr feine und gute Restaurants sind in Santa Ana angesiedelt, ein abwechslungsreiches Paradies für Gourmets. Und natürlich befindet sich hier auch ein 18- Loch Golfplatz, sowie eine Anlage mit 6 Tennisplätzen.

windenergie_santana2
valledelsol
villa_campo
centro_santana1
valledelsol1
windenergie_santana-008
santana_delcerro
centro_santana
reiterhof_colon
windenergie_santana
stall_colon
elrodeo
cerro_escazu1
cerro_escazu2
iglesia_Santana1
iglesia_Santana
cerro_escazu
01/17 
start stop bwd fwd

Jeden Sonntag findet im Ortskern der Wochenmarkt statt. Frisches Obst und exotisches Gemüse aus der Umgebung wird dort feilgeboten, ebenso Fleisch, Fisch und fertige Leckereien. Sehr interessant.

Die Zwiebel ist das Symbol des Cantons und  jedes Jahr findet Ende März bzw. in der Osterzeit der bekannte Zwiebelmarkt statt, der bedingt durch seine Varietät und Qualität viele Besucher und Interessenten anzieht. Besonders gefragt ist die rote Zwiebel, die für ihren ausgefallenen Geschmack berühmt ist.
Anfang März findet hier der Internationale Kunsthandwerksmarkt (Feria de Artesanía) statt.
Im Mai gibt es das Internationale Tango Festival  „Luz de Luna“.
Ende Juli beginnt das zweiwöchige Fest von San Joaquin, des Schutzpatrons von Santa Ana.
Am 31. August ist der Gründungstag des Cantons und wird mit vielen  Aktivitäten, typischen Essen und Attraktionen entsprechen gefeiert.
Der Höhepunkt des Jahres ist das Barock Festival, das in 2011 am 25. Oktober beginnt, fasst 2 Wochen dauert und In der Kirche von Santa Ana und den umliegenden Kirchen stattfindet. Das Festival wird unter anderem von der deutschen Botschaft gefördert und von der Stadtverwaltung organisiert.
Es nehmen Musiker aus aller Welt daran teil und bedeutet den kulturellen Höhepunkt des Jahres. Die Kirchen haben eine sehr gute Akustik und sind meistens brechend voll. Die Konzerte sowie alle anderen Aktivitäten sind gratis.
Zum Abschluss des Jahres kommt dann noch der Weihnachtsmarkt am Wochenende vor Weihnachten.

Alles in allen ist Santa Ana eine Ortschaft mit einer relaxten und freundlichen Atmosphäre, wo Tradition und Moderne passend miteinander verbunden sind. Man fühlt sich hier wohl und findet nette Menschen, die sehr hilfsbereit sind. Das Hinterland ist grün und kaum erschlossen, die Möglichkeit zu ausgedehnten Wanderungen und Ausritten ist gegeben. Ein Beispiel dafür ist das Naturschutzgebiet Cerro Escazú und das Naturschutzgebiet El Rodeo.
Man hat das Gefühl auf dem Land zu sein und ist doch in wenigen Minuten im Zentrum von San José.
Die Busverbindungen sind exzellent und billig.

Es gibt eine Autobahn über die man in einer Stunde am Pazifischen Ozean, in 15 Minuten in San Jose Zentrum und in 4 Minuten in einem großen Einkaufszentrum ist.

Hier findet man einen sehr guten Stadtplan von Santa Ana.

Posada Nena

reflection

Die familiäre Posada bietet komfortable und freundliche Zimmer, hervorragendes Frühstück, ein gutes Restaurant und einen tropischen Garten  mehr....

Costa Rica

Sonnennutergang in Costa Rica

Unser Costa Rica- Guide: Wir bieten hier jede Menge an Informationen, Karten und Bildern zu Costa Rica, Santa Ana, San José, Wildlife und Routen an.  mehr....

Tourangebote

Touren in Costa Rica

Mit dem Startpunkt Posada Nena in Santa Ana bieten wir vielfältige Touren und Rundreisen an. mehr....